Frage 2.7.06-214:
Wie funktioniert die Federspeicher-Bremse?

2.7.06-214, 3 Punkte
  • Beim Betätigen des Bremspedals im Stand strömt Druckluft in den Federspeicher-Bremszylinder. Dabei bewirkt die Druckluft die Bremsung
  • Beim Betätigen des Handbremsventils strömt Druckluft in den Federspeicher-Bremszylinder. Dabei bewirkt die Druckluft die Bremsung
  • Beim Betätigen des Handbremsventils wird der Federspeicher-Bremszylinder entlüftet. Dabei bewirkt die Federkraft die Bremsung
  • Diese Frage bewerten: leicht machbar schwer

    Antwort für die Frage 2.7.06-214

    Informationen zur Frage 2.7.06-214

    Führerscheinklassen: C, C1, D, D1.

    Diese Frage wird zu 31,3 % richtig beantwortet.

    Weitere Fragen in der Kategorie 2.7.06: Bremsanlagen und Geschwindigkeitsregler